Lu Jong und Meditation

Für Menschen jedes Alters, die eine einfache und kraftvolle Meditationstechnik erlernen wollen, ist Lu Jong genau das Richtige. Lu Jong ist Meditation in Bewegung, gleicht den Energiehaushalt aus und macht den Geist frei von negativen Emotionen. In meinen Kursen gebe ich Raum für die Stille und erschaffe gemeinsam mit den Kursteilnehmern ein Kraftfeld zum Auftanken.

Hintergrundinformationen zu Lu Long finden Sie hier

Lu Jong Wirbelsäule: 19., 26., Oktober, 2., 9., 16. November 2021 (3 freie Plätze)

Lu Jong Organe: 23., 30. November, 7., 14., 21. Dezember 2021 (freie Plätze)

Lu Jong in Bad Zurzach: Montag, 8., 15., 22., 29. November und 13. Dezember 2021 (Quellenstrasse 2, 5330 Bad Zurzach, ehemaliges Café Leutwyler)

 

 

2022

Lu Jong Wirbelsäule: 4., 11., 18. & 25. Januar, 1. Februar (Anmeldung über die Volkshochschule Wettingen)

Lu Jong Organe: 1., 8., 15., 22., 29. März 2022

Lu Jong Wirbelsäule: 3., 10., 17., 24., 31. Mai 2022 (Anmeldung über die Volkshochschule Wettingen)

Lu Jong Organe:  16., 23. & 30. August, 6. & 13. September 2022

Lu Jong Wirbelsäule: 18. & 25. Oktober, 1. 8. & 15. November 2022 

Lu Jong für alle. Jahresabschlussmeditationen für Menschen, die schon mal einen Kurs bei mir gemacht haben. Einzelne Abende buchbar: 22. & 29. November, 6., 13. & 20. Dezember 2022

In meinem Praxisraum kann ich eine bis zwei Personen privat unterrichten.

  • Eine Person: CHF 150.00 für 90 Minuten, inkl. Übungsblätter zum Üben. 
  • Zwei Personen: Je CHF 75.00 für 90 Minuten, inkl. Übungsblätter zum Üben. 

In der Regel empfehle ich 5 Kurssequenzen, um die Grundübungen und einige spezifische Übungen zu erlernen.

Anmeldung per Mail oder Telefon

Lu Jong für die Beweglichkeit der Wirbelsäule: Grundübungen zum Ausgleich der fünf Elemente, Übungen für die Beweglichkeit der Wirbelsäule, Hintergrund zu Lu Jong und der buddhistischen Lehre, Meditations- und Atemübungen.

Lu Jong zur Aktivierung der Organe: Grundübungen zum Ausgleich der fünf Elemente, Übungen für die inneren Organe, Hintergrund zu Lu Jong und der buddhistischen Lehre, Meditations- und Atemübungen.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihr Leben ausgeglichener und achtsamer gestalten möchten. Der Fokus des Kurses liegt auf der geistig-spirituellen Ebene, welche durch die Bewegungen und die Atmung gestärkt wird.

Jeder Mensch, in jedem Alter und in jeder körperlichen Verfassung kann Lu Long machen. Die ersten fünf Bewegungen macht man im Stehen, die weiteren Bewegungen sitzend auf dem Meditationskissen. Wenn dies nicht möglich ist, können sämtliche Körperübungen auf einem Stuhl sitzend durchgeführt werden.

Die Gruppenkurse finden von 17:30 bis 19:00 Uhr im MehrKlang-Raum im Merker Areal, Bruggerstrasse 37, 5400 Baden, statt. Hausteil A, 1. Stock.

Fr. 200.00 pro Kursblock. Verpasste Abende können nicht nachgeholt werden.

Formular Lu jong

Anmeldung
Mit * gezeichnet Felder müssen ausgefüllt werden.
captcha